Wien

Mit Neusiedler See, Burgenland und Wachau


Reisedaten

  • Reisedatum: 19.08.2020 - 22.08.2020

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • Rundfahrt Wien und Ausflug Burgenland mit Reiseleiter
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Schifffahrt und Kutschfahrt am Neusiedler See
  • 1 x Mittagsimbiss

Preis je Person 439,00

Einzelzimmerzuschlag 54,00

1. Tag
Wir begrüßen Sie herzlich zu Ihrer Reise nach Wien. Auf der Bundesautobahn Richtung Nürnberg, Regensburg, Passau, Wels und Linz reisen Sie zügig Richtung Wien. Den Nachmittag verbringen Sie im Park von Schloß Schönbrunn. Seit 1996 ist der Schlosspark gemeinsam mit dem Schloß Schönbrunn im Verzeichnis des Welterbes der UNESCO. Beeindruckende Brunnen, Statuen und Denkmäler zeigen sich Ihnen während Ihres gemütlichen Spazierganges durch den Park. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel am Wiener Naschmarkt.

Wien

2. Tag
Heute lernen Sie die Stadt Wien kennen oder entdecken sie neu. Ein Reiseleiter begleitet Sie durch Wien und zeigt Ihnen die schönsten und interessantesten Stellen: Schloß Belvedere, Burgtheater, Hofburg, Donaupark, die Ringstraße, das Riesenrad im Prater und selbstverständlich auch den Stephansdom. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Fiaker, bewundern Sie die Hundertwasser-Spielereien und genießen Sie während Ihrer Freizeit die Gemütlichkeit eines Wiener Kaffeehauses.

3. Tag
Nach Ihrem gemütlichen Frühstück, erwartet Sie ein Ausflug ins Burgenland nach Eisenstadt und an den Neusiedler See, einem flachen Steppensee, dessen südlicher Teil zu Ungarn gehört. Diese reizvolle Seenlandschaft lernen Sie bei einer Pusztafahrt, die mit einer Schiff- und Pferdewagenfahrt kombiniert wird, kennen. Sie fahren durch das Weinbau- und Naturschutzgebiet des Seewinkels. Bei einem typischen Weinbauern ist Ihre Mittagspause geplant. Genießen Sie Ihre Rast bei Speck und Rebensaft.

4. Tag
Nach Ihrem ausgedehnten Frühstück heißt es "Servus". Mit schönen Erinnerungen reisen Sie zunächst in die Wachau. Das enge Tal, durch das sich die „Blaue Donau“ schlängelt, ist gekrönt von zahlreichen Burgen und Schlössern. Nach Ihrer Mittagspause geht es wieder über die Autobahn Linz, Passau, Nürnberg ins Hohenloher Land zurück.

– Änderungen vorbehalten –