Wien & Steiermark

Graz mit Wein- und Apfelstraße


Reisedaten

  • Reisedatum: 10.04.2023 - 16.04.2023

Zusätzliche Informationen

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Klimaanlage und Kühlbar
  • 6 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 6 x Abendessen (Menü/ Buffet)
  • Stadtrundfahrt mit Reiseleitung Wien
  • Eintritt und Führung Sisi-Museum
  • Eintritt und Führung Schnapsbrennerei
  • Führung inkl. Rundfahrt Graz
  • Reiseleitung Schilcherland
  • Betriebsbesichtigung „Ölerlebniswelt“

Preis je Person 985,00

Einzelzimmerzuschlag 140,00

1. Tag
Herzlich willkommen zu Ihrer Urlaubswoche nach Wien und in die Steiermark. Vorbei an Nürnberg, Regensburg, Passau, Wels und Linz, erreichen Sie am Nachmittag die Österreichische Hauptstadt. Den Nachmittag verbringen Sie im Park von Schloß Schönbrunn. Seit 1996 ist der Schloßpark, sowie das Schloß selbst im Verzeichnis des Welterbes der UNESCO.
Beeindruckende Brunnen, Statuen und Denkmäler zeigen sich Ihnen während Ihres gemütlichen Spazierganges durch den Park. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel.

Wien

2. Tag
Heute lernen Sie die Stadt bequem bei einer Rundfahrt kennen. Begleitet von einem Reiseleiter sehen Sie die schönsten und interessantesten Plätze. Über die Ringstraße kommen Sie an den unzähligen Prachtbauten wie z.B. der Staatsoper, dem Parlament oder dem Rathaus vorbei. Weiter führt Sie die Fahrt über die Donau zur Uno-City und dem Wiener Stadtpark.
Am Nachmittag steht der Besuch des Wiener Praters auf dem Programm. Was wäre wohl Wien ohne seinen Prater und seinem Riesenrad? Das vermutlich bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Der Prater selbst ist längst nicht nur ein Vergnügungspark. Der angrenzende Stadtpark gehört zu einen der schönsten der Welt.

3. Tag
Mit rund 120 Marktständen und Lokalen sorgt der bekannteste Markt in Wien, der Naschmarkt, für ein buntes, kulinarisches Angebot von typisch Wienerisch bis Indisch, von Vietnamesisch bis Italienisch. Zu den Köstlichkeiten gehören exotisches Obst und Gemüse, Meeresfrüchte, Antipasti, Fleisch und Wein. Auch einheimische Produkte wie Käse und Fleisch werden an den zahlreichen Ständen angeboten. Für ein Fest der Sinne sorgen zudem orientalische Gewürze. Bevor Sie Wien verlassen, besuchen Sie das weltbekannte Sisi-Museum. Gemeinsam mit Ihrem Guide begeben Sie sich auf die Spuren der außergewöhnlichen Kaiserin Elisabeth und tauchen ein in das persönliche Lebensumfeld des vorletzten österreichischen Kaiserpaares. Ein Highlight Ihrer Führung wird die Besichtigung des originalen imperialen Wohnappartements von Kaiser Franz Joseph und seiner Kaiserin Elisabeth.
Am frühen Nachmittag reisen Sie in die Steiermark. Freuen Sie sich auf sanfte Hügel, romantische Dörfer, sonnige Obst- und Weingärten und milde Almen. In St. Ruprecht an der Raab erreichen Sie Ihr Hotel Ochensberger. Der bezaubernde Wellnessbereich des Hotels mit Saunen, Naturschwimmteich, Ruhepavillon und Kraftgarten, umrahmt stilvoll Ihren Aufenthalt.

4. Tag
Die Erlebnisstraße „steirische Apfelstraße“ führt Sie durch den „Obstgarten Österreichs“ und schlängelt sich durch die liebliche hügelige Landschaft, vorbei an schmucken Bauernhäusern ins Pöllauer Tal. Einzigartige Köstlichkeiten wie Saft, Most, Schnaps, Marmelade und den „Abakaus“ – die höchste Vergeistung des Apfels – werden hier gezaubert. In einem innovativen Obstbaubetrieb werden Sie in die Geheimnisse des Schnapsbrennens eingeweiht. Eine Kostprobe des edlen Tropfens darf bei Ihrer Führung natürlich nicht fehlen.

5. Tag
Graz – die Hauptstadt der Steiermark – heißt Sie heute willkommen. Die Altstadt mit dem dichten Nebeneinander von Bauwerken aus allen kunsthistorischen Epochen, glänzt mit moderner, einzigartiger Architektur. Ihre kombinierte Grazbesichtigung führt Sie zu den beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Folgen Sie dem Guide und lassen Sie sich vom Reiz dieser schönen Stadt verzaubern. Gestalten Sie anschließend Ihre Freizeit mit dem Besuch eines der Grazer Kaffeehäuser und kommen Sie mit uns zum Schloßberg. Bequem mit dem Lift erreichen Sie „den Ausblick“ über die Dächer der Altstadt. Achten Sie doch mal auf den Grazer Uhrturm. Dieser sorgte schon bei so manchem Besucher für einen verwirrten Uhrenvergleich.

6. Tag
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Deutschlandsberg. In der über 3000jährigen Schilcherstadt gibt es Einiges zu erfahren. Ein besonderer Höhepunkt ist die Fahrt zur Burg „Lonsperger“, dem Wahrzeichen von Deutschlandsberg. Für Ihre gemütliche Mittagspause sind bereits Plätze in einem rustikalen Buschenschank reserviert. Schon vor Jahrzehnten luden die Bauern im Herbst zum Verkosten des neuen Weines ein und reichten dazu bäuerliche Gerichte. Eine Tradition, die sich seither ununterbrochen fortgesetzt hat. Über die Weinstraße geht es weiter nach Bad Gams. Besuchen Sie hier mit uns die bekannte Ölerlebniswelt Farmer Rabensteiner. Genießen Sie Ihre Betriebsbesichtigung mit allen Sinnen.

7. Tag
Leider sind Ihre Urlaubstage schon vorbei. Nach einem letzten gemütlichen Frühstück im Hotel, beginnen Sie mit vielen neuen Eindrücken im Reisegepäck Ihre Heimreise über Wels, Passau und Regensburg ins Hohenloher Land zurück.


– Änderungen vorbehalten –