Wein- und Apfelstraße in der Steiermark

Graz - Deutschlandsberg


Reisedaten

  • Reisedatum: 26.05.2022 - 29.05.2022

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet 
  • 3 x Abendessen (Menü mit Salatbuffet)
  • Führung Benediktinerstift Admont
  • Führung inkl. Rundfahrt Graz
  • Reiseleitung Schilcherland 
  • Betriebsbesichtigung „Ölerlebniswelt“
  • Eintritt und Führung Schnapsbrennerei

Preis je Person 478,00

Einzelzimmerzuschlag 66,00

1. Tag
Früh am Morgen führt Sie Ihre Route über Nürnberg, Regensburg, Deggendorf, Passau, Wels, vorbei am Sengsengebirge zum Benediktinerstift Admont. In ein felsiges Gebirgstal eingebettet, liegt das älteste bestehende Kloster der Steiermark. Das einmalige Juwel dieses Klosters – die weltgrößte Klosterbibliothek – sehen Sie bei Ihrer Führung. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel Ochsenberger in St. Ruprecht an der Raab. Der bezaubernde Wellnessbereich des Hotels mit Saunen, Naturschwimmteich, Ruhepavillon und Kraftgarten, umrahmt stilvoll Ihren Aufenthalt.

Sankt Ruprecht

2. Tag
Graz – die Hauptstadt der Steiermark – heißt Sie heute willkommen. Die Altstadt mit dem dichten Nebeneinander von Bauwerken aus allen kunsthistorischen Epochen, glänzt mit moderner, einzigartigen Architektur. Ihre kombinierte Grazbesichtigung führt Sie zu den beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Folgen Sie dem Guide und lassen Sie sich vom Reiz dieser schönen Stadt verzaubern. Gestalten Sie anschließend Ihre Freizeit mit dem Besuch eines der Grazer Kaffeehäuser und kommen Sie mit uns zum Schloßberg. Bequem mit dem Lift erreichen Sie „den Ausblick“ über die Dächer der Altstadt.

3. Tag
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Deutschlandsberg. In der über 3000jährigen Schilcherstadt gibt es Einiges zu erfahren. Ein besonderer Höhepunkt ist die Fahrt zur Burg „Lonsperger“, dem Wahrzeichen von Deutschlandsberg. Für Ihre gemütliche Mittagspause sind bereits Plätze in einer rustikalen Buschenschänke reserviert. Über die Weinstraße geht es weiter nach Bad Gams. Besuchen Sie hier mit uns die bekannte Ölerlebniswelt Farmer Rabensteiner. Genießen Sie Ihre Betriebsbesichtigung mit allen Sinnen.

4. Tag
Die Erlebnisstraße „steirische Apfelstraße“ führt Sie durch den „Obstgarten Österreichs“ und schlängelt sich durch die liebliche hügelige Landschaft. Einzigartige Köstlichkeiten wie Saft, Most, Schnaps, Marmelade und den „Abakaus“ – die höchste Vergeistung des Apfels – werden hier gezaubert. In einem innovativen Obstbaubetrieb werden Sie in die Geheimnisse des Schnapsbrennens eingeweiht. Nach einer kleinen Kostprobe treten Sie Ihre Heimreise an.

– Änderungen vorbehalten –