Sommerreise Ramsau am Dachstein

Bad Aussee - Unterhof Alm - Panoramastraße


Reisedaten

  • Reisedatum: 25.07.2020 - 01.08.2020

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 7 x Abendessen (Menüwahl mit Vorspeisen- und Salatbuffet)
  • Ausflüge, eine Tour mit Reiseleitung, Mautgebühren
  • Eintritt inkl. Führung Kloster Admont
  • Dachstein-Gästecard für Bäder, RegioBus und Seilbahnen

Preis je Person 790,00

Einzelzimmerzuschlag 77,00

Natur ist nicht nur Kulisse, sondern ein aktiver Erholungs- und Erlebnisraum. Die saftigen Alpentäler, die prächtigen Berggipfel am Dachstein und in den Schladminger Tauern mitsamt deren Bergseen sind damit wie geschaffen für gemeinsame Urlaubserlebnisse. Der Dachstein ist an sich schon beeindruckend: Mit einer Höhe von 2.996 Metern über dem Meer ist er der zweithöchste Gipfel der nördlichen Alpen. Im Dachsteinmassiv sticht er mit seinem imposanten Dreigestirn hervor, den Sie schon von Weitem bewundern
können. Es müssen aber nicht immer die höchsten Gipfel sein – ein schöner Spaziergang am See, eine gemütliche Einkehr auf einer Alm oder ein Besuch in einem der zahlreichen Museen, gehören außerdem zu der Vielzahl an Ausflugszielen in Ihrer Urlaubsregion und Ihrem abwechslungsreichen Urlaub steht nichts im Wege.

Ramsau

Sie wohnen im familiengeführten Hotel Matschner. Auf Ihrem Zimmer liegt ein Bademantel für den Besuch des hoteleigenen Hallenbades und der Sauna bereit. Eine Auswahl an Wohlfühlmassagen können Sie gerne vor Ort buchen.

Während Ihrer Urlaubswoche laden wir Sie zu den folgenden Ausflügen in die umliegende Region ein:
Ein Tagesausflug führt Sie nach Bad Aussee und an den Altaussee. Glasklar lockt der See und präsentiert solz die bekannte „Trachteninsel“ Bad Aussee. Die Rückfahrt zu Ihrem Hotel führt Sie über die atemberaubende 9km lange Loser Panoramastraße. Sie wird auch als „Naturjuwel im Ausseerland“ bezeichnet. Ein weiterer Ausflug führt Sie zum Benediktinerstift Admont. Eingebettet in ein Gebirgstal liegt das älteste bestehende Kloster der Steiermark. Das einmalige Juwel dieses Klosters – die weltgrößte Klosterbibliothek – sehen Sie bei einer Führung. Über die Mautstraße erreichen Sie die Unterhof Alm – auf 1.280 Metern am Fuße der gewaltigen Bischofsmütze gelegen. Die Erlebnisalm in Filzmoos bietet Ihnen eine imposante Aussichtslage. Der idyllische Gebirgssee mit einem wunderschönem Ausblick auf das malerische Bergmassiv, lädt zum Verweilen ein. Feine Schmankerl wie Hütten-Kaiserschmarrn, Krapfen und Brettljausn werden Ihnen gerne in einer der herzlichen Stuben serviert.

– Änderungen vorbehalten –<

Copyright MaxPachernigg