Schweizer Panoramafahrt

Klosters - Bernina Express - Appenzell


Reisedaten

  • Reisedatum: 24.06.2023 - 26.06.2023

Zusätzliche Informationen

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Panoramafahrt mit dem Bernina Express
  • Führung und Kostprobe bei Appenzeller Alpenbitter

Preis je Person 399,00

Einzelzimmerzuschlag 70,00

1. Tag
Herzlich willkommen zu Ihrer diesjährigen Schweiz-Reise. Ihre Reise beginnt über die Autobahn Stuttgart, Rottweil, Singen, nach Konstanz und führt Sie entlang dem Bodensee nach Romanshorn, Rorschach, im Rheintal bis Bad Ragaz, durchs Prättigau nach Klosters. Die Besiedlung des Berggebiets geht auf das 13. Jahrhundert zurück und hat daher eine lange Geschichte vorzuweisen. Bekannt wurde der reizende Ort unter anderem durch die immer wiederkehrenden Ski-Urlaube der königlichen Familie aus England. Am Nachmittag bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die beeindruckende Bergwelt bei einer kleinen Wanderung kennenzulernen, eine Fahrt mit der Seilbahn zu erleben oder im hoteleigenen Hallenbad zu entspannen.

Klosters

2. Tag
Erleben Sie heute eine spektakuläre Alpenüberquerung. Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden. Harmonisch fügt sich die Bahnstrecke in die Gebirgswelt ein. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis zur schönsten Alpenerfahrung. Dank der Fahrt im Panoramawagen genießen Sie eine unbeschränkte Sicht auf das unberührte Alpenpanorama. Ihre Zugfahrt führt Sie durch das Albulatal ins Engadin und weiter über Pontresina, dem Berninapass nach Poschiavo. Den Nachmittag verbringen Sie in St. Moritz. Schick, elegant und exklusiv überzeugt St. Moritz mit seiner einzigartigen Lage inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft und bietet eine attraktive Mischung von Kultur, Trubel und Ruhe in idyllischer Naturkulisse.

3. Tag
Über Landquart und Vaduz reisen Sie ins Appenzellerland. Schmucke Dörfer und stattliche Höfe zeugen von lebendiger, traditioneller Bauernkultur. Über Generationen gewachsenes Brauchtum prägen das Tun und Sein der Appenzeller. Sie reisen mit uns direkt nach Appenzell und besuchen das Unternehmen Appenzeller Alpenbitter. Erleben Sie bei Ihrem Rundgang die Kräuterwelt mit allen Sinnen kennen und kommen Sie dem Geheimnis des Appenzeller Alpenbitters ein Stückchen näher. Nachdem Sie viel Spannendes über die Brenntradition und die Herstellung erfahren haben, ist es an der Zeit eine der Spezialitäten selbst zu probieren.

– Änderungen vorbehalten