Rügen

Auf zum Inselvergnügen


Reisedaten

  • Reisedatum: 04.07.2020 - 11.07.2020

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendbuffet warm/kalt
  • 1 Tischgetränk beim Abendessen
  • Nutzung hoteleigenes Hallenbad
  • alle Ausflugsfahrten mit Eintritt Kap Arkona (Arkonabahn)
  • Fahrt mit Schmalspureisenbahn „Rasender Roland“
  • Stadtführung Binz und Eintritt Ozeaneum Stralsund

    Eintritt Störtebecker Festspiele nicht inklusive!

Preis je Person 848,00

Einzelzimmerzuschlag 140,00

Insel Rügen – Wind und Meer, Sonne und Eis, die Natur
und nicht zuletzt der Mensch haben ein wunderbares
Meisterwerk geschaffen. Deutschlands größte
Insel zog schon im 19. Jahrhundert Sommergäste an.
Vornehme Badeorte und verträumte Fischerdörfer,
schroffe Küsten und sanfte Strände, gerade Alleen
und grüne Buchenwälder – Rügen gehört wegen
seiner Vielfalt zu den beliebtesten Ferienzielen in
Deutschland.

Binz

Ihr Urlaubsort Binz, das bekannteste Ostseebad der Insel, liegt eingebettet in eine kilometerlange Bucht mit einem traumhaften weißen Sandstrand.
Die prachtvollen Häuser im Stil der Bäderarchitektur sind zum Synonym für Binz geworden. Die verkehrsfreie Promenade führt vom historischen Ortskern mit seiner Seebrücke und den eindrucksvollen Bauten direkt zu Ihrem IFA Hotel & Ferienpark.

Ihre An-und Rückreise erfolgt über die BAB vorbei an Nürnberg, Bayreuth, Gera, Leipzig, Potsdam, Neuruppin, Malchow, Rostock, Grimmen und Stralsund nach Binz / Insel Rügen.

Bei den Ausflügen besuchen Sie das Kap Arkona, eine 45 m hohe Steilküste im Norden Rügens. Die aus Kreide bestehende Küste fasziniert aber nicht nur durch seine Lage - auf dem Flächendenkmal können Sie eine Zeitreise durch die Kulturgeschichte Rügens erleben. Die Kap-Arkona-Bahn bringt Sie bequem zur Aussichtsplattform des bekannten Felsens „Königsstuhl“ - dem Wahrzeichen von Rügen. Sie fahren in die Hansestadt Stralsund – dort haben Sie auch die Möglichkeit das Ozeaneum mit den zahlreichen Aquarien zu besichtigen. Mit der dampflokbetriebenen Schmalspureisenbahn „Rasender Roland“ erleben Sie die Landschaft Rügens einfach mal jenseits der Straße. Die Nostalgiebahn verbindet nun schon seit 1895 die bekannten Seebäder. Auf der Naturbühne Ralswiek haben Sie die Möglichkeit die Abenteuer des legendären
Seeräubers Klaus Störtebecker zu erleben (Aufpreis).

– Änderungen vorbehalten –