Königliche Wellnessreise

Bad Elster, Bayreuth und Franzensbad


Reisedaten

  • Reisedatum: 04.11.2022 - 06.11.2022

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 2 x Abendessen (Menü)
  • Leihbademantel und Hausschuhe
  • kostenfreier Zugang zur Soletherme der Sächsischen Staatsbäder (ohne Sauna)
  • Geführter Stadtrundgang Franzensbad

Preis je Person 299,00

Einzelzimmerzuschlag 40,00

Ein Wellnesswochenende der Extraklasse erwartet Sie. Bereits seit hunderten von Jahren zieht Bad Elster im Vogtland Könige, Künstler und zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann. Die charmante Stadt gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Moor- und Mineralheilbädern Deutschlands und ist bis heute ein wahres Kulturund Gesundheitsziel. Das historische Albert Bad verfügt über großzügig angelegte, moderne Innen- und Außenbecken, Relaxduschen, einen Strömungskanal, sowie verschiedene Saunen. Über den hoteleigenen Bademantelgang erreichen Sie bequem das Albert Bad und die Soletherme der Sächsischen Staatsbäder GmbH. Eine riesige Wohlfühllandschaft erwartet Sie hier. Einmal wie im Toten Meer schweben – hier haben Sie die Möglichkeit dieses Gefühl kennen zu lernen. Das hochmineralisierte und salzhaltige Wasser lässt Sie frei im Wasser treiben. Lassen Sie die positiven Energien fließen und genießen Sie die pure Entspannung

Bad Elster

Ihre Anreise über die Autobahn Ansbach, Nürnberg, Pegnitz wird mit einem Stadtbummel in Bayreuth unterbrochen. Nach Ihrer Mittagspause reisen Sie weiter über Hof und Oelsnitz/ Vogtland nach Bad Elster. Wir wünschen Ihnen einen entspannten Aufenthalt im Hotel König Albert.

Starten Sie am Sonntag frisch erholt zu einem kleinen, geführten Stadtrundgang in Franzensbad (Tschechien). Sie spazieren über die Kurpromenade, kosten von den vielen Quellen und erfahren von Ihrer Reiseleitung während eines Parkbummels so manche Geschichte über berühmte Kurgäste und den einen oder anderen „Kurschatten". Auch dem kleinen Franzel, einem Wahrzeichen von Franzensbad, können Sie einen Besuch abstatten.

– Änderungen vorbehalten –