Italienische Riviera

Portofino, Cinque Terre und Piemont


Reisedaten

  • Reisedatum: 12.05.2020 - 16.05.2020

Zusätzliche Informationen

Unser Service

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 4 x Abendessen (Menü)
  • alle Ausflugsfahrten
  • Reiseleitung Rapallo / Portofino & Alba
  • Schifffahrt Rapallo - Portofino
  • Besichtigung Weinkellerei inkl. Kostprobe
  • 1 x landestypischer Imbiss
  • Schifffahrt Cinque Terre inkl. Reiseleitung

Preis je Person 535,00

Einzelzimmerzuschlag 84,00

Mit der Italienischen Riviera bezeichnet man die ligurische Küste. Das milde Klima der Riviera, märchenhafte
Landschaften und die fantastische Aussichten, ziehen jährlich unzählige Besucher in ihren Bann. Unberührte
Landschaften, wie an den Felsen gewachsene Dörfer und Weinreben auf weiten Terrassen untermalen
Ihren Aufenthalt an der Italienischen Riviera.

Arenzano

1. Tag
Buongiorno und herzlich Willkommen zu Ihrer Italienreise. Ihre frühe Anreise beginnt über die Autobahn Ulm, Lindau, durch Österreich und die Schweiz, den San Bernardino Pass und Lugano nach Italien. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel an der Riviera.

2. Tag
Ihr erstes Tagesziel heute ist Rapallo. Nach Ihrer Stadtführung fahren Sie mit dem Boot nach Santa Margherita Ligure, der „Perle von Tigullio“. Weiter geht es nach Portofino, dem Adonis unter den Fischerorten. Bunte Häuserfassaden, Boutiquen, Cafes laden zum gemütlichen Verweilen ein.

3. Tag
Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Reiseleiter fahren Sie heute nach Alba. Nach einem Rundgang in der Stadt des weißen Trüffels und des Eselpalios haben Sie die Möglichkeit während einer Panoramafahrt über La Morra das Schloss Barolo zu besichtigen. Während des Ausfluges lernen Sie im Rahmen der Besichtigung einer Weinkellerei die exzellenten Weine der Region kennen. Hierzu wird Ihnen ein landestypischer Imbiss gereicht.

4. Tag
In Begleitung eines Reiseleiters erleben Sie heute eine der schönsten Landschaften der Welt - die malerische Cinque Terre. Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, verwinkelte Gässchen, Treppenwege und Torbögen. Bei Ihrer Panoramafahrt reisen Sie ab Riomaggiore, dem ersten Dorf der Cinque Terre, mit der Bahn durch unzählige Tunnel nach Monterosso, dem letzten Ort der Cinque Terre. Nach einem Aufenthalt bietet sich Ihnen bei der Rückfahrt die Möglichkeit die malerischen
Örtchen vom Boot aus zu bewundern.

5. Tag
Arrivederci! Heute heißt es bereits Abschied nehmen. Ihre Heimreise ist über Mailand und wieder durch die Schweiz vorgesehen.

– Änderungen vorbehalten –