Hamburg - das Tor zur Welt

Elbphilharmonie - Hafen - Fischmarkt


Reisedaten

  • Reisedatum: 27.05.2023 - 29.05.2023

Zusätzliche Informationen

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Klimaanlage und Kühlbar
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • Hafenrundfahrt
  • Stadtrundfahrt
  • Führung Elbphilharmonie

Preis je Person 398,00

Einzelzimmerzuschlag 80,00

1. Tag
Herzlich willkommen zu Ihrer Pfingstreise nach Hamburg. Über die Autobahn Würzburg, Kassel und Hannover, erreichen Sie Hamburg bereits zur Mittagszeit. Nach Ihrem ersten Stadtbummel laden wir Sie zu einer Hafenrundfahrt ein. Sehen Sie hierbei die verschiedenen Werften, Hafenbecken und die Speicherstadt. Beeindruckt von der weiten Welt der Seefahrt geht es zu Ihrem Hotel. Für den Abend empfehlen wir Ihnen das Hamburger Nachtleben zu genießen. Schlemmen Sie in einem der zahllosen Restaurants der Stadt. Von traditioneller Hamburger Küche bis hin zu moderner Kulinarik aus aller Welt – es ist für jeden etwas dabei!

Hamburg

2. Tag
Frühaufsteher haben heute die Gelegenheit den legendären Hamburger Fischmarkt zu besuchen. Der Fischmarkt gehört zu Hamburg wie der Hafen selbst. Egal ob frischen Fisch, köstliches Obst oder tropische Blumen – am Hafen wird jeder fündig. Die sogenannten Marktschreier überbieten sich gegenseitig und Ihr wortgewandtes Spektakel ist vom Fischmarkt nicht weg zu denken. Doch nicht jeder möchte anschließend kiloweise Fisch ins Hotel schleppen – schon allein ein frühmorgendlicher Snack am Elbufer mit Blick auf den Hamburger Hafen lohnt den Besuch allemal. Nach Ihrem Hotelfrühstück starten Sie zur großen Rundfahrt durch Hamburg. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Innenstadt mit Rathaus und Börse, Kontorviertel, St. Michaeliskirche, Binnen- und Außenalster, die Köhlbrandbrücke, St. Pauli und vieles mehr. Sie besuchen außerdem die Elbphilharmonie. Bei Ihrer Führung im weltweit einzigartigen Konzerthaus erfahren Sie Interessantes über die Entstehung, die Architektur und die Besonderheiten der Konzertsäle. Einen beeindruckenden Ausblick bietet sich Ihnen beim Gang über die Plaza auf die weitläufige Außenterrasse. Am Nachmittag bzw. Abend bietet sich unter anderem die Gelegenheit ein Musical zu besuchen. Für Kurzentschlossene ist der Kiez die beste Anlaufstelle. Flanieren Sie durch das Gebiet rund um die Reeperbahn, wo sich Gastronomie, Bars und Theater aneinanderreihen.

3. Tag
Besuchen Sie doch das Miniatur Wunderland, in der sich die größte Modelleisenbahnanlage der Welt befindet, bestaunen Sie das bekannte Wachsfigurenkabinett „Panoptikum“ oder schlendern Sie einfach noch einmal durch die Innenstadt. Am frühen Mittag beginnt Ihre Heimreise ins Hohenloher Land.

– Änderungen vorbehalten –