Alles Marille

Wachau, Wien und das traditionsreiche Erntefest


Reisedaten

  • Reisedatum: 15.07.2022 - 18.07.2022

Zusätzliche Informationen

Unser Service:

  • Gesamte Omnibusreise im MM-Reisebus mit Toilette, Kühlbar und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück vom Buffet
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang)
  • 1 x Abendessen im Klosterhof Spitz
  • 1 x Schnitzelessen in Wien (3-Gang)
  • Stadtführung Linz und Dürnstein
  • Eintritt und Führung Stift Melk
  • Besuch des großen Marillenfest in Krems
  • Stadtrundfahrt Wien inkl. Außenbesichtigung Schloß Schönbrunn

Preis je Person 448,00

Einzelzimmerzuschlag 69,00

1. Tag
Ihre Reise beginnt über die Autobahn Nürnberg, Regensburg, Passau und führt Sie nach Linz. Ihr Stadtführer lädt Sie zu einer kurzweiligen Zeitreise in die Geschichte der Stadt ein. Mit auf dem Programm stehen der Hauptplatz, das Linzer Schloß, die Promenade und der Mariendom. Probieren Sie bei Ihrer anschließenden Freizeit doch ein Stück echter Linzer Torte. Die berühmte Torte ist wohl die älteste Mehlspeise, welche nach einer Stadt benannt wurde.

Wien

2. Tag
Beginnen Sie den heutigen Ausflug mit dem Besuch der beschaulichen Stadt Dürnstein, bevor Sie weiter nach Melk reisen. Majestätisch thront hier das Stift Melk. Prunkvolle Räume wie der Marmorsaal und die Stiftskirche zeigen sich Ihnen bei Ihrem eindrucksvollen Rundgang durch das Zeitalter des Barock. Alles Marille – die Wachau bietet hierzu einzigartige Voraussetzungen. Das milde Klima im malerischen Donautal umsorgt das ganze Jahr die heimischen Marillengärten. Ein wahres Schauspiel der Volkskultur und des Genusses erwartet Sie heute beim traditionellen Marillenfest in Krems. Zahlreiche musikalische Höhepunkte, Tanzgruppen und kulinarische Köstlichkeiten laden zum Staunen und Verweilen ein. Den Abend lassen Sie bei einem urigen Essen mit Live-Musik im Klosterhof Spitz ausklingen.

3. Tag
Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Wien. Sehen Sie bei Ihrer Stadtrundfahrt die prachtvollen Gebäude der Wiener Ringstraße, die vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich das Schloss Schönbrunn. Spazieren Sie entspannt durch den reizvollen Schlosspark und genießen Sie Ihre Freizeit in der stilvollen Altstadt Wiens. Lassen Sie den Tag bei einem großen Schnitzelessen genussvoll ausklingen.

4. Tag
Genießen Sie noch einmal ein ausgiebiges Frühstück vom Buffet, bevor Sie Ihre Heimreise über Linz und Passau beginnen. Legen Sie eine gemütliche Kaffeepause in der schönen Römerstadt Castra Regina (Regensburg) ein. Als Sitz der Bayerischen Herzöge, entwickelte sich die Stadt schon früh zu einem wichtigen Handelsplatz. Noch heute zeugen viele Bauten der Altstadt vom damaligen Wohlstand der Kaufleute.

– Änderungen vorbehalten –